Entschuldigung Fehltag Schule: Vorlage, Muster & Beispiele

478
Entschuldigung Fehltag Schule: Vorlage, Muster & Beispiele

Es kommt vor, dass ein/e Schüler/in einen Schultag verpasst, weil er/sie krank ist oder ein wichtiger privater Termin geplant ist. In solchen Fällen brauchen Kinder und Jugendliche eine Entschuldigung für den Fehltag. Wie man sie richtig schreibt, wann man sie abgeben muss und wie eine Entschuldigung für einen Fehltag für die Schule klingen könnte, erfährst du hier.

Schüler/innen dürfen nicht unentschuldigt fehlen

Mindestens neun Jahre dauert die Schulpflicht in Deutschland. In manchen Bundesländern müssen Kinder noch ein Jahr länger zur Schule gehen. Aus der Schulpflicht ergibt sich die Notwendigkeit einer Entschuldigung, wenn ein/e Schüler/in nicht zum Unterricht erscheinen kann. Die Entschuldigung für einen Fehltag für die Schule wird entweder von den Erziehungsberechtigten geschrieben oder von den Schüler/innen selbst, wenn sie bereits volljährig sind.

Durch die Entschuldigung wissen Lehrer/innen Bescheid und können nachvollziehen, warum ein/e Schüler/in gefehlt hat. Manchmal kann man die Entschuldigung auch vorab einreichen, weil zum Beispiel ein Arzttermin längere Zeit im Voraus geplant ist.

Entschuldigung Fehltag Schule: Bis wann muss man sie abgeben?

Kann ein/e Schüler/in nicht zur Schule kommen, sollte die Schule darüber schnellstmöglich informiert werden. Dazu kannst du im Sekretariat der Schule anrufen und dich oder dein Kind krankmelden. Die Information wird dann an die betroffenen Lehrer/innen weitergeleitet, so dass sich niemand über das Fehlen des Kindes wundert.

Außerdem ist in der Regel auch eine schriftliche Entschuldigung für Fehlzeiten nötig. Wann diese abgegeben werden muss, kann die Schule bestimmen. Die Regelungen können sich außerdem je nach Bundesland unterscheiden.

Zumindest in der Theorie ist es meist so, dass die Entschuldigung spätestens am dritten Fehltag in der Schule vorliegen muss. Praktisch geben viele Eltern ihrem Kind die Entschuldigung erst mit, wenn es wieder zum Unterricht erscheint. Dadurch kann die Frist überschritten werden, allerdings akzeptieren viele Schulen ein solches Vorgehen.

Entschuldigung für einen Fehltag schreiben: Wie geht es?

Wenn du für dich oder dein Kind eine Entschuldigung für die Schule schreiben musst, fragst du dich womöglich, wie ein solches Schreiben aufgebaut ist und welche Informationen es enthalten sollte. Prinzipiell ist eine Entschuldigung für einen Fehltag in der Schule kein langer Brief. Wichtig ist, dass du den Zeitraum nennst, in dem du beziehungsweise dein Kind nicht in der Schule erscheinen kann/st, und dass ein Grund für das Fehlen genannt wird.

Außerdem solltest du Namen, Adresse und Kontaktinformationen von dir und dem/r Empfänger/in der Entschuldigung ergänzen, ebenso Ort und Datum. Unterschreibe die Entschuldigung für die Schule handschriftlich.

Die eigentliche Entschuldigung könnte etwa so klingen:

  • „Aufgrund eines bakteriellen Infekts konnte meine Tochter Sina in der Woche vom TT.MM.JJJJ bis zum TT.MM.JJJJ nicht zur Schule kommen. Bitte entschuldigen Sie dies.“
  • „Wegen einer Heirat im engsten Familienkreis kann mein Sohn Alexander am TT.MM.JJJJ nicht am Unterricht teilnehmen. Ich bitte Sie, dies zu entschuldigen.“

Entschuldigung Fehltag Schule: Muster und Vorlagen

Wenn du eine Entschuldigung für einen Fehltag in der Schule schreiben musst, kannst du unsere Vorlagen nutzen. Lade sie jetzt kostenlos herunter und passe sie nach Belieben an – du kannst alle Vorlagen ganz einfach in Word verändern.

Vorlage / Muster: Entschuldigung wegen eines Fehltages in der Schule
Vorlage / Muster: Entschuldigung wegen eines Fehltages in der Schule

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau

Vorlage / Muster: Entschuldigung Schule wegen eines Fehltages
Vorlage / Muster: Entschuldigung Schule wegen eines Fehltages

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau