Entschuldigung Schule wegen Termin: Vorlage, Muster & Beispiele

457

Wenn ein/e Schüler/in nicht zum Unterricht kommen kann, braucht er/sie eine Entschuldigung. Das gilt auch, wenn Kinder und Jugendliche einen wichtigen Termin haben. Wie schreibt man eine Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins? Worauf sollte man achten und wie kann man die Entschuldigung formulieren?

Termin während der Schulzeit: Wann man eine Entschuldigung braucht

In Deutschland herrscht Schulpflicht für Kinder und Jugendliche. Je nach Bundesland müssen Schüler/innen mindestens neun oder zehn Jahre lang zur Schule gehen. Es kommt jedoch immer wieder vor, dass Schüler/innen an einzelnen Tagen nicht zum Unterricht erscheinen können oder in manchen Stunden fehlen. Dann brauchen sie eine Entschuldigung, die bei minderjährigen Kindern die Eltern beziehungsweise Erziehungsberechtigten, bei volljährigen Schüler/innen sie selbst schreiben.

Wann die Entschuldigung für die Schule fällig wird, hängt von den Vorgaben des Bundeslands ab. Normalerweise muss sie spätestens am dritten Fehltag eingereicht werden, wobei es viele Schulen akzeptieren, wenn das Kind sie bei seiner Rückkehr abgibt.

Es ist in jedem Fall wichtig, die Schule zeitnah über das Fehlen zu informieren. Du kannst vor Terminen eine Mail schreiben, den/die Lehrer/in vorher darauf hinweisen oder in der Schule anrufen. So wissen die Beteiligten Bescheid, warum ein/e Schüler/in fehlt.

Was muss in der Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins stehen?

Bei einer Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins handelt es sich nicht um einen langen Brief. Wichtig ist aber, dass die Entschuldigung bestimmte Angaben enthält. Es muss deutlich werden, um welche/n Schüler/in es geht und um welchen Zeitraum.

Außerdem sollte der Grund für das Fehlen zumindest grob genannt werden, im Fall eines Termins etwa „wegen eines wichtigen Termins“. Es ist nicht zwingend nötig, zu schreiben, um was für einen Termin es sich handelt. Außerdem solltest du die/den Ansprechpartner/in um Entschuldigung für das Fehlen bitten. Zuletzt wird die Entschuldigung für die Schule wegen Termins persönlich unterschrieben.

Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins schreiben: So geht es

Wie ist eine Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins aufgebaut? Das Schreiben sollte oben deine Kontaktdaten und die des/r Ansprechpartners/in enthalten. Das umfasst Name, Adresse und gegebenenfalls die Funktion. Datiere die Entschuldigung und gib den Ort an.

Nun folgt die Anrede des/r Ansprechpartners/in, also etwa „Sehr geehrte Frau XY“. Schreibe anschließend, worum es geht: Du möchtest dich oder dein Kind für ein Fehlen zu einem bestimmten Zeitpunkt entschuldigen. So könnte das etwa klingen:

  • „Wegen eines wichtigen Termins kann mein Sohn Matthias am Donnerstag, TT.MM.JJJJ, nicht zu den ersten beiden Unterrichtsstunden erscheinen. Ich bitte Sie, dies zu entschuldigen“
  • „Aufgrund eines Arzttermins muss meine Tochter Sarah am TT.MM.JJJJ die Schule schon um 11 Uhr verlassen. Bitte entschuldigen Sie ihr Fehlen.“

Nun fehlen nur noch eine Grußformel zum Abschluss und die Unterschrift am Ende der Entschuldigung.

Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins: Muster & Vorlagen

Du weißt nicht genau, wie eine Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins aussehen könnte? Dann helfen dir unsere Muster und Vorlagen, die du kostenlos herunterladen kannst. Dank der Muster sparst du Zeit: Du musst nur noch deine persönlichen Angaben ergänzen und schon ist die Entschuldigung fertig.

Vorlage / Muster: Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins
Vorlage / Muster: Entschuldigung für die Schule wegen eines Termins

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau

Vorlage / Muster: Entschuldigung wegen eines Termins
Vorlage / Muster: Entschuldigung wegen eines Termins

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau