Maßnahmenplan: Vorlagen, Muster & Beispiele

188
Maßnahmenplan: Vorlagen, Muster & Beispiele

Mit einem Maßnahmenplan hast du immer alle Vorhaben im Blick. Hier erfährst du, wie du einen Maßnahmenplan erstellen kannst und welche Bestandteile typisch dafür sind. Mit unseren Vorlagen und Mustern ist dein eigener Maßnahmenplan im Handumdrehen fertig.

Wofür braucht man einen Maßnahmenplan?

Beruflich und privat gibt es fast immer etwas zu planen. Was zu tun ist, kannst du auf einer To-Do-Liste festhalten. Besonders übersichtlich ist das aber bei etwas umfangreicheren Projekten nicht. Besser eignet sich in solchen Fällen ein Maßnahmenplan, bei dem du alles, was zu tun ist, sofort im Blick hast.

Ein Maßnahmenplan zeigt dir, was nötig ist, um eine bestimmte Maßnahme umzusetzen oder ein Ziel zu erreichen. Du kannst daran ablesen, wer sich um was kümmert und bis wann das Ganze fertig sein soll. Auch mögliche Zwischenschritte, der Aufwand und die Reihenfolge, in der Dinge erledigt werden müssen, kannst du in einem Maßnahmenplan ergänzen.

Meist wird eine Tabelle genutzt, um einen Maßnahmenplan darzustellen. Das macht dieses Instrument besonders übersichtlich. Ein Maßnahmenplan kann dir dabei helfen, Abläufe zu strukturieren. Durch hinterlegte Fristen und Verantwortlichkeiten sorgt er außerdem für Verbindlichkeit.

Häufig wird ein Maßnahmenplan im Rahmen der Projektplanung genutzt oder in Meetings dazu eingesetzt, das Besprochene schriftlich festzuhalten. Du kannst ihn aber in jedem Kontext nutzen, der dir sinnvoll erscheint.

Maßnahmenplan erstellen: So geht es

Ein Maßnahmenplan stellt alles dar, was rund um eine bestimmte Maßnahme wichtig ist. Wenn du einen Maßnahmenplan erstellen musst, lade dir am besten zunächst ein Maßnahmenplan-Muster herunter. So brauchst du nur noch deine Inhalte in die Vorlage einfügen, musst dir aber über die Formatierung keine Gedanken mehr machen.

Um den Maßnahmenplan zu schreiben, musst du wissen, welche Maßnahmen geplant sind. Formuliere sie im Maßnahmenplan möglichst konkret, damit es keine Missverständnisse gibt. Notiere, wer verantwortlich ist und welche Mitarbeiter/innen darüber hinaus an einer Aufgabe beteiligt sind.

Bei umfangreichen Maßnahmen ist es sinnvoll, Zwischenschritte festzulegen. Dadurch sind die Ziele greifbarer und der Fortschritt nachvollziehbarer. Notiere auch, bis wann alles erledigt sein muss. Ohne Deadline besteht die Gefahr, dass die Maßnahme nicht rechtzeitig fertig wird.

Welche Spalten du nutzen solltest, hängt davon ab, worum es geht. Neben den genannten Aspekten kannst du zum Beispiel auch Felder für Hilfsmittel, Kosten, Aufwand oder Priorität ergänzen.

Maßnahmenplan: Beispiele

Hier findest du zwei Beispieleinträge in einem Maßnahmenplan. Sie verdeutlichen, wie ein Maßnahmenplan konkret aussehen könnte.

Maßnahmenplan: Beispiel 1

Projekt: Vortrag zum Thema „Wunderschöner Schwarzwald“ planen

Priorität: 3

Wer kümmert sich: Sabrina und Rolf

Zeitraum: bis 17.10.

Zwischenschritte: Raum buchen, Einladungen gestalten und verschicken, Technik prüfen

Maßnahmenplan: Beispiel 2

Maßnahme: Meeting mit dem Beispiel-Konzern vorbereiten

Was ist zu tun: Präsentation vorbereiten, Snacks und Getränke bereitstellen

Verantwortlich: Susanne Muster (Präsentation), Jens Mustermann (Verpflegung)

Frist: 30.4.

Maßnahmenplan: Vorlagen & Muster

Wenn du Maßnahmenpläne erstellen musst, brauchst du dich dank unserer Maßnahmenplan-Vorlagen nicht lange um die Erstellung einer Datei kümmern. Lade dir einfach kostenlos eine passende Maßnahmenplan-Vorlage herunter, lege passende Spalten an und fülle sie mit Leben.

Vorlage / Muster: Maßnahmenplan-Muster
Vorlage / Muster: Maßnahmenplan-Muster

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau

Vorlage / Muster: Maßnahmenplan-Vorlage
Vorlage / Muster: Maßnahmenplan-Vorlage

Vorlage herunterladen PDF-Vorschau