MS Excel – Feste Zellbezüge zuweisen

23

Normalerweise behält Excel beim Kopieren von Formeln die Zellbezüge bei, was ja in den meisten Tabellen durchaus sinnvoll ist. Kopiert man also eine Formel um eine Zeile nach unten, rutscht auch der Zellbezug in der Formel mit nach unten. Kopieren Sie zum Beispiel die Formel „=A1+5“ von Zelle „A3“ in die Zelle „A4“, erscheint dort normalerweise die Formel „=A2+5“.

Möchte man Formeln an eine andere Stelle im Dokument kopieren und der Bezug zur Zelle soll gleich bleiben (also „=A1+5“ soll „=A1+5“ bleiben), setzt man die Zeile und Spalte der Zelle mit Hilfe des Dollarzeichens $ absolut. Um zum Beispiel festzulegen, dass sich die Formel auch nach dem Kopieren auf die Zelle „A1“ beziehen muss, schreibt man als Zellbezug die Zeichenfolge „$A“ in die Formel also „=$A+5“.