MS Word – Eine Formatierung als Formatvorlage speichern

38

Sie haben eine Formatierung erstellt, die Ihnen gut gefällt und die Sie bei anderen Texten ebenfalls verwenden möchten, inklusive Schriftart, Zeilenabstand, Einzügen, Nummerierungen,… Sie können diese Formatierung als Formatvorlage speichern.

  • Markieren Sie den Text mit der Formatierung, die Sie speichern wollen.
  • Klicken Sie in das Feld FORMATVORLAGE in der Format-Symbolleiste. Der Name der aktuellen Vorlage (meistens STANDARD) blinkt jetzt blau.
  • Überschreiben Sie diesen Namen durch Eintippen mit einem neuen Namen (z. B. Brieftext oder Nummerierung1).
  • Bestätigen Sie mit der RETURN-TASTE (Eingabetaste).

Wenn Sie nun einem Text diese Formatierung zuweisen wollen, markieren Sie ihn und wählen dann mittels des Drop-Down-Pfeiles am Feld FORMATVORLAGE den Namen der Formatierung aus.